Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 11 12

 

Auktion am 1. Januar 2020, 15 Uhr


bild1 Los-Nr.: 91
See bei Bansin, Öl
Neuenhahn, Fritz
1888 - 1947
Signatur: signiert
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 31 x 48
Rufpreis: 300
Schätzpreis: 400 - 500
Fritz Neuenhahn, 1888 - 1947, KS Weimar, Schüler von Hagen, Landschaftsmaler, Lit.: ThB 25, S. 406
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild2 Los-Nr.: 92
Sommer, Gouache
Alfred Partikel
1888 - 1945
Signatur: signiert
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 18 x 22
Rufpreis: 400
Schätzpreis: 600 - 700
Alfred Partikel, 1888 Goldap - 1945 bei Ahrenshoop verschollen. Landschaftsmaler. KGS und Akademie Königsberg; Aufenthalte in München, Weimar und Berlin - Mitglied der Freien Secession und des Deutschen Künstlerbundes. Seit 1921 hatte seinen Wohnsitz in Ahrenshoop. 1929 Professor an der Kunstakademie Königsberg. 1930/31 Gast in der Villa Massimo in Rom. aus Wikipedia
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild3 Los-Nr.: 93
Winter auf d. Darß, Aquarell
Alfred Partikel
1888 - 1945
Signatur: signiert
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 25 x 36
Rufpreis: 600
Schätzpreis: 700 - 800
Alfred Partikel, siehe Los 92
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild4 Los-Nr.: 94
in Vorpommern, Öl
Gustav Pflugradt
1828 - 1908
Signatur: signiert
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 47 x 65
Rufpreis: 900
Schätzpreis: 1200 - 1400
Gustav Pflugradt, 1828 Franzensberg - 1908 Berlin, Landschafts- und Archtiekturmaler; sein Großonkel war Caspar David Friedrich. Studierte privat bei Schirmer in Düsseldorf, danach an der Berliner Akademie, war Mitglied des Vereins Berliner Künstler. Er bereiste vor allenm Norddeutschland und war regelmäßig auf den Großen Ausstellungen zu sehen. aus Wikipedia
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild5 Los-Nr.: 95 a + b
Abschied + Flucht, Mischt.
Lieselotte Plangger-Popp
1913 - 2002
Signatur: monogrammiert
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maßein cm: 23 x 14 + 16 x 21
Rufpreis: 500
Schätzpreis: 600 - 700
Lieselotte Plangger-Popp, 1913 Gut Karlsfelde - 2002 Meran, Grafikerin. 1933 - 36 Fachklasse für Gebrauchsgrafik, anschließend bis 1938 im Atelier des Königsberger Verlags Gräfe und Unzer tätig. 1939 - 1945 Werkstatleiterin der Wagner´schen Universitätsdruckerei in Innsbruck. 1946 - 49 Akademie München, danach freischaffend .aus Wikipedia
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild5 Los-Nr.: 96
Ostsee, 1986, Öl
Karl Lorenz Rettich
1841 - 1904
Signatur: signiert
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 42 x 61
Rufpreis: 1200
Schätzpreis: 1300 - 1500
Karl Lorenz Rettich, 1841 Rosenhagen - 1904 Lübeck, Akademien München, Düsseldorf, Dresden + Weimar. Reisen nach Norwegen + Italien. von 1886 bis 1896 in München. Malte unmittelbar vor der Natur und malte meist Ostseelandschaften. Er gehörte mit Malchin und Müller-Kaempff zusammen zu den Entdeckern des Fischlandes. Ab 1891 arbeitete er viel in Ahrenshoop und nahm sich Winterarbeit nach München mit. 1896 übersiedelte er nach Graal. Auszeichnungen erhielt er in London, Melbourne + München. (aus KLA)
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild5 Los-Nr.: 97
Fischteller, Pastell
Hugo Richter-Lefensdorf
1854 - 1904
Signatur: signiert
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 31 x 38
Rufpreis: 700
Schätzpreis: 800 - 900

Richter-Lefensdorf, Hugo, 1854 Levensdorf bei Waren -1904 Ahrenshoop; studierte an der Berliner Akademie bei Ch. Wilberg und Eugen Bracht, ab 1890 in Ahrenshoop ansässig, Lit.: Thieme/Becker, Band 28

Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild5 Los-Nr.: 98
Kriegsschiff, Öl
Carl Saltzmann
1847 - 1923
Signatur: signiert
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 33 x 25
Rufpreis: 700
Schätzpreis: 800 - 900
Carl Saltzmann, 1847 Berlin - 1923 Potsdam, Landschafts- und Marinemaler, Kunstakademie Berlin, Schüler von Hermann Eschke - wie L. Douzette und W. Moras; danach Akademie Düsseldorf; 1877 zurück nach Berlin, Begleitete die Kaiserfamilie bei zahlreichen Reisen und gab den Söhnen Mal- und Zeichenunterricht. Wilhelm II. nahm ihn mit auf die 1. Nordlandfahrt - er nahm an mindestens 22 dieser Fahrten teil und macht die Fjordbilder seiner Zeit populär. Wikipedia
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild5 Los-Nr.: 99
beim Blumenpflücken, Öl
Karen Schacht
1900 - 1987
Signatur: monogrammiert
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 22 x 29
Rufpreis: 600
Schätzpreis: 800 - 1000
Karen Schacht, 1900 Niederlößnitz - 1987 Kassel, Malerin, besuchte die Malschule von Walter-Kurau, zog in den 1930er Jahren nach Ückeritz in das Umfeld von O. Manigk, H. Wegehaupt und O. Niemeyer-Holstein. 1953 siedelte sie nach Kassel über, aus Wikipedia
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

bild5 Los-Nr.: 100
auf Usedom, Öl
Karen Schacht
1900 - 1987
Signatur: monogrammiert
Erhaltung: guter Zustand
Rahmung: gerahmt
Maße in cm: 32 x 38
Rufpreis: 1500
Schätzpreis: 1800 - 2000
Karen Schacht, siehe Los 99
Gebot per mail Gebot telefonisch Gebot schriftlich

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 11 12

chw UG (haftungsbeschränkt). - ganzjährig Kunsthandel + Auktionen - Kielstrasse 13 - 18375 Wieck/Darss

Tel.: 0160 - 9859 4004 bzw. 038233 - 70 99 74 - e-mail : kunstauktion@christopherwalther.com

Einlieferungen von Gemälden europäischer Künstlerorte erwünscht